Lukka führt die Lukka-Bibliothek ein

Lukka führt die Lukka-Bibliothek ein, um die Krypto-Besteuerung zu vereinfachen

Das Unternehmen Lukka, das Software- und Datenmanagement-Lösungen für kryptographische Währungen anbietet, hat kürzlich eine brandneue Lukka-Bibliothek vorgestellt, die sich der Vereinfachung und Entwirrung der kryptographischen Welt der Kryptobesteuerung widmet.

Krypto-Markt bei Bitcoin Code

Jeder, der eine Kryptowährung besitzt, weiß, dass die Navigation durch die Kryptobesteuerung stressig und knifflig sein kann. Und obwohl Kryptowährungen nicht mehr als gefälscht bezeichnet werden, ist es auch wahr, dass die meisten Länder Kryptowährungen nicht regulieren oder ihnen keinen rechtlichen Status verleihen. Natürlich ist der Krypto-Markt bei Bitcoin Code ohne die Unterstützung der Regierung und ohne substantielle Anleitung der Zentralbank ein perfekter blinder Fleck für bestimmte Investoren, um Steuerbeamten auszuweichen.

Lukka-Bibliothek – eine einzige Anlaufstelle für steuerliche Belange

Um mehr Licht in dieses gefürchtete Thema zu bringen, ist die Lukka-Bibliothek ein willkommenes Unterfangen. Sie deckt eine Fülle von Themen im Zusammenhang mit der Krypto-Besteuerung und einen großen Teil der akademischen Dokumente ab, die sich mit buchhalterischen, rechtlichen und steuerlichen Fragen befassen.

Die Lukka-Bibliothek antwortet in erster Linie auf die Krypto-Gesetze und betont Themen, die derzeit noch keine regulatorischen Vorgaben haben und mehr Fragen hinterlassen als beantwortet werden. Einige der bemerkenswerten Beispiele sind die Bewertung von Krypto-Währungen für die Berichterstattung in Zeiten von Preisschwankungen, wie und wann Steuern zu entrichten sind und welche die „gleichartigen“ Börsen im Krypto-Währungshandel sind.

Roger Brown, der Gründer der Lukka-Bibliothek, sprach am Donnerstag mit CoinTelegraph und erläuterte die Gründe für diese einzigartige Initiative. Seiner Meinung nach fehlt es der Kryptogeldindustrie derzeit an professioneller Anleitung wie für Bitcoin Code in diesem Bereich. Obwohl die IRS weiterhin eine Reihe von Problemen durch eine Reihe von umfassenden Richtlinien angeht, ist die Lukka-Bibliothek in der Lage, alle Standpunkte zu kuratieren und Licht auf diejenigen zu werfen, die einer weiteren Erklärung bedürfen, so Brown.

Wir wollen die Besteuerung von Kryptowährung so mühelos wie möglich machen. Mit einer zentralisierten Sammlung von über siebzig Themen, die von Branchenexperten und Analysten kuratiert werden, hofft die Lukka-Bibliothek, die einzige Anlaufstelle für alle Fragen im Zusammenhang mit Krypto zu werden, fügte Brown hinzu.

Die Bibliothek selbst ist jedoch nicht kostenlos. Die jährlichen Abonnementspreise beginnen bei 99,95 Dollar. Obwohl das Unternehmen Inhalte aus der ganzen Welt sammelt, liegt der Schwerpunkt nach wie vor auf Großbritannien und den für diese Region typischen Steuerfragen.

Lukka führt die Lukka-Bibliothek ein